Am 25. August 2006 feierten wir ein großes Kinderfest zum Abschied der Bibby Altona. Der Film dokumentiert die Arbeit der ersten zehn Jahre und gibt einen kleinen Einblick in das Leben auf den Schiffen. Wir haben ihn wieder entdeckt als wir hörten, dass in Hamburg wieder über neue “Wohnschiffe” für Geflüchtete nachgedacht wird.

Unterstützer_innen

Unsere Arbeit wird derzeit ermöglicht von
  • vielen Spender_innen und Freund_innen
  • der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Hamburg
  • der BürgerStiftung Hamburg
  • der Jürgen Senpiel Stiftung
  • der preuschhofstiftung
  • der Stiftung :do
  • terre des hommes Eine Liste all unserer Partner_innen seit Beginn unserer Arbeit findet sich hier.
    Vielen Dank!
  • Jahresbericht 2012

    Wie jedes Jahr im April haben wir auch in diesem Jahr kurz den Verlauf unserer Arbeit skizziert. Der Bericht geht kurz auf die Ausgangslage ein und dann etwas ausführlicher auf den Projektverlauf. Natürlich kann ein so kurzer Bericht nicht alle Fragen beantworten und nur einen kleinen Überblick bieten. Für Fragen aller Art sind wir darum […]

    Infomobil: der Versuch einer Übersicht (über die Arbeit der vergangenen drei Jahre)

    Infomobil: Informationen mit, über und für Flüchtlinge in Griechenland

    Der Versuch einer Übersicht: Wo wir nach fast drei Jahren gelandet sind

    Die Landgrenze Evros, Neuankömmlinge, Flüchtlingshaftlager und die Toten und Verschwundenen der Grenze…Die Inseln der Ägäis wieder neu im Rennen für Ankünfte aus der Türkei seit August 2012… Die Fährhäfen Patrasund Igoumenitsa als mit Stacheldraht […]

    Neuer Flyer der Willkommensinsel

    Liebe Freund_innen der Willkommensinsel und des Wohnschiffprojekts,

    zum Jahresende haben wir noch einen neuen Flyer für die Willkommensinsel in Athen gedruckt. Dieser kann im Büro bestellt werden und hier willkommensinsel_spenden_2012 als PDF heruntergeladen und dann per Mail verschickt werden usw.

    Mehr zum Hintergrund der Willkommensinsel findet sich hier.

    […]

    „Freiwillige“ Ausreise oder es gibt keine Feen – neue Broschüre!

    Im April 2012 richteten wir spontan einen Fotoworkshop ein, der die „Freiwillige“ Ausreise von Familie S. begleitete.

    Aus der Broschüre:

    Familie S. war seit siebzehn Monaten in Hamburg, als sie unter Druck gesetzt wurde, „freiwillig“ auszureisen.

    Der kleinste Sohn Anhel ist in Hamburg geboren. Die drei anderen Kinder waren eingeschult und sprechen und […]

    Spätsommerausflug zum Elbe-Camp

    Nach dem großen Erfolg unseres Frühlingsausflug setzten wir alles daran, noch einen zweiten Ausflug in diesem Jahr zu ermöglichen. Dies gelang uns dank vielfältiger schneller Hilfe der Preuschhof-Stiftung, der Diakonie, des Kirchenkreis Hamburg-West, des Falkenflitzer, des Spieltiger und auch des Elbe-Camp, dem Ziel der Reise. Eine begleitende Mitarbeiterin berichtet:

    Dieses Jahr sorgte unser Sommerausflug schon […]

    Keine Abschiebung von Roma-Familien!

    Gemeinsame Erklärung von basis & woge, Schulkinderclub Billbrookdeich und Wohnschiffprojekt Altona – Presseinformation

    Am vergangenen Freitag (27.Juli 2012) gegen 20 Uhr drangen etwa 10 Polizist_innen und eine Mitarbeiterin der Ausländerbehörde in die Räume der Wohnunterkunft Billstieg ein um Familie A. abzuschieben. Hierbei kam es zu Übergriffen, die uns als im Billstieg arbeitende Träger […]

    Berufsorientierendes Praktikum – Vor- und Nachbereitung:

    Im Februar hatten wir wieder eine Praktikantin im Wohnschiffprojekt. Wir freuen uns sehr, dass wir aus dem langen Bericht den sie für die Schule geschrieben hat zitieren können. Hier also: Zwei Wochen mit dem Wohnschiffprojekt aus Sicht unserer Praktikantin M. Vielen Dank für den Bericht!

    Das Wohnschiffprojekt Altona:

    Das Wohnschiffprojekt Altona e. V. ist ein […]

    Frühlingsausflug an die Ostsee

    Am Frühlingsausflug konnten Kinder und Jugendliche aus allen WSP-Kursen teilnehmen.

    Da viele der Kinder und Jugendlichen der „Residenzpflicht“ unterliegen, wurde bereits im Vorfeld aus dem Wohnschiffprojekt-Büro eine „Verlassenserlaubnis“ für alle betroffenen Kinder und Jugendlichen beantragt. Dieses Sondergesetz für Flüchtlinge verbietet diesen den Ort zu verlassen, im Fall „unserer“ Jugendlichen betrifft das das […]

    Ein Blick in die Willkommensinsel

    Nach dem ersten Bericht aus der Willkommensinsel hier nun ein kleiner Einblick. Ein weiterer ausführlicher Bericht folgt 😉

    BürgerStiftung Hamburg über Wohnschiffprojekt Altona

    Seit einigen Jahren arbeitet das Wohnschiffprojekt mit der BürgerStiftung Hamburg zusammen. Dabei fördert(e) die Bürgerstiftung im wesentlichen Deutsch- und Orientierungskurse. Seit 2012 fördert uns die Margot und Ernst Noack-Stiftung in der BürgerStiftung Hamburg.

    Dies findet sich nun auch auf der Homepage der BürgerStiftung. Wir freuen uns über die kurze aber umfassende Projektbeschreibung: sie findet sich […]