Am 25. August 2006 feierten wir ein großes Kinderfest zum Abschied der Bibby Altona. Der Film dokumentiert die Arbeit der ersten zehn Jahre und gibt einen kleinen Einblick in das Leben auf den Schiffen. Wir haben ihn wieder entdeckt als wir hörten, dass in Hamburg wieder über neue “Wohnschiffe” für Geflüchtete nachgedacht wird.

Unterstützer_innen

Unsere Arbeit wird derzeit ermöglicht von
  • vielen Spender_innen und Freund_innen
  • der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Hamburg
  • der BürgerStiftung Hamburg
  • der Jürgen Senpiel Stiftung
  • der preuschhofstiftung
  • der Stiftung :do
  • terre des hommes Eine Liste all unserer Partner_innen seit Beginn unserer Arbeit findet sich hier.
    Vielen Dank!
  • Gruppenreise zum Weißenhäuser Strand

     

     

     

     

     

     

     

    Vom 13. bis 17. Mai ging es dieses Jahr – ermöglicht durch die Hilfe der Aktion Mensch, der Jürgen Sengpiel Stiftung, der preuschhofstiftung und von terre des hommes – an den Weißenhäuser Strand. Wie immer haben wir die Betreuer_innen gebeten einen kurzen Bericht zu schreiben:

    Wir haben […]

    Jahresbericht 2014

    Wie (fast) immer im April blicken wir zurück in einem kleinen Jahresbericht. Der Bericht des vergangenen Jahres findet sich hier.

    Ein paar Auszüge:

    Im vergangenen Jahr haben wir 14 wöchentliche Angebote durchgeführt und decken damit ein breites Spektrum ab. Dabei lassen sich klare Schwerpunkte in der Bildungsarbeit und in der Durchführung von Freizeitangeboten die in […]

    Das Jahr begann musikalisch – Charity Konzert für das WSP!

    Für das Wohnschiffprojekt begann das Jahr musikalisch – Conleys Helps veranstaltete ein Charity Konzert zu unseren Gunsten. Am 2. April wurde in St. Pauli für den Skateboard-Kurs getanzt den wir im vergangenen Sommer starten konnten. Dank des Konzerts und der Hilfe der preuschhofstiftung ist die Arbeit des Skate-Teams nun bis in den Sommer 2016 gesichert! […]

    Einblick Kinder-Computer Alsterberg

    In der lagerähnlichen Unterkunft Alsterberg leben etwa 500 Geflüchtete. Hier bieten wir seit langem einen Kinder-Computer-Kurs an. Bilder sagen mehr als Worte, darum heute ein kleines „Panorama“ aus dem Computerraum.

    Das Büro ist umgezogen!

    Nicht nur wegen der schicken Schilder hat sich der Umzug gelohnt: Seit dem 1. September findet ihr uns im Nernstweg 32-34 (Link zum entsprechenden Kartenausschnitt bei open street map) in der Werkstatt 3 im ersten Stock. Wir haben schon fast alles ausgepackt und auch das Telefon geht schon wieder. Und endlich hat das Suchen nach […]

    Gruppenreise nach Stralsund

    Die zweite Reise in diesem Jahr war wieder eine „gemischte“ Reise und es ging an die Ostsee – nach Stralsund. Auch diese Reise wurde, wie auch die Mädchenreise, im Rahmen des von der Aktion Mensch, der preuschhofstiftung, der Sengpiel-Stiftung und terre des hommes ermöglichten Projekts durchgeführt.

    Die Jugendlichen und natürlich auch das Team hatten […]

    Skateboard-Summer-School und Sportspass in der Gruppe

    Gestern hat das Hamburger SpendernParlament die Förderung eines neuen Angebotes ohne Gegenstimmen beschlossen. Wir freuen uns sehr, nun mit Hilfe des SpendenParlaments, der Rückriegel Stiftung und einer Skateboardspende von Thomas I Punkt Mode noch in den Hamburger Sommerferien mit Jugendlichen aus dem Billstieg die Stadt mit dem Skateboard zu entdecken. Natürlich steht der Spaß […]

    Jugendförderkurs in Altona

    Heute ist es schon ein „Traditionskurs“ – mit Hilfe der Margot und Ernst Noack-Stiftung in der BürgerStiftung Hamburg konnten wir einen überregionalen Jugendförderkurs in Altona etablieren. Dieser richtet sich in erster Linie an Jugendliche die einen Schulabschluss anstreben und begleitet diese zum Teil über einen langen Zeitraum, hilft aber auch bei Schulplatz und Ausbildungssuche. Hier […]

    Bibby hat Transfer!

    Am 25. August 2006 feierten wir ein großes Kinderfest zum Abschied der Bibby Altona. Heute bieten wir ein vielfältiges Programm in einigen der lagerähnlichen Folgeunterkünften und im Hamburger Stadtgebiet an.

    Der Film dokumentiert die Arbeit der ersten zehn Jahre und gibt einen kleinen Einblick in das Leben auf den Schiffen. Wir haben ihn wieder entdeckt […]

    Wohnschiffprojekt goes Mädchenreise

    Im Mai war es so weit – die erste Mädchenreise des Wohnschiffprojekts konnte starten. Wie immer lassen wir hier das Team in einem eigenen Bericht zu Wort kommen. Die Reise wurde ermöglicht im Rahmen eines Projekts das unterstützt wird von Aktion Mensch, der preuschhofstiftung, der Sengpiel-Stiftung und terre des hommes. Vielen Dank!

     

    Unsere erste […]