Am 25. August 2006 feierten wir ein großes Kinderfest zum Abschied der Bibby Altona. Der Film dokumentiert die Arbeit der ersten zehn Jahre und gibt einen kleinen Einblick in das Leben auf den Schiffen. Wir haben ihn wieder entdeckt als wir hörten, dass in Hamburg wieder über neue “Wohnschiffe” für Geflüchtete nachgedacht wird.

Unterstützer_innen

Unsere Arbeit wird derzeit ermöglicht von

  • vielen Spender_innen und Freund_innen
  • der Aktion Mensch
  • der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Hamburg
  • der BürgerStiftung Hamburg
  • Conley's Helps!
  • der HIT Stiftung
  • der Jovita Kinder- und Jugendstiftung
  • der Jürgen Senpiel Stiftung
  • der preuschhofstiftung
  • der Ruckriegel Stiftung
  • der Sebastian Cobler Stiftung
  • dem Spendenparlament Hamburg
  • der Stiftung :do
  • der Stiftung Maritim Hermann & Milena Ebel
  • terre des hommes
    Eine Liste all unserer Partner_innen seit Beginn unserer Arbeit findet sich hier.
    Vielen Dank!

  • Jahresbericht 2016

    Auch im vergangenen Jahr zeigte sich in Gesprächen in den Angeboten immer wieder, wie hoch die Belastung der Menschen in den Wohnunterkünften ist. Abschiebungen und erzwungene „freiwillige Ausreisen“ gehören zum traurigen Alltag. Gerade bei den Jugendlichen aus Afghanistan hat die Angst vor einer Abschiebung stark zugenommen, seit angekündigt wurde, dass in dieses Krisengebiet abgeschoben werden […]

    Unsere Mädchenreise im Oktober

    Mit Unterstütung von terre des hommes und dem Kinderbeirat Hamburg konnten wir auch im vergangenen Jahr wieder eine Mädchenreise durchführen! Hier ein Bericht und Bilder direkt von der Reisegruppe:

    Diese Reise war sehr, sehr lustig! Mit dem Zug fuhren wir nach Rieste, am Bahnhof wartete ein Wagen und nahm unser Gepäck auf. Dann erhielten […]

    Erste Schritte, Bericht aus der 1. Projektphase und Ausblick

    Mit Hilfe des Hamburger Spendenparlaments konnten wir mit „Erste Schritte“ ein Projekt mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen in Hamburg starten.

    Aus der ersten Projektphase haben wir einen ausführlichen Bericht erstellt, den es gedruckt über das Büro des Wohnschiffprojekts – und online unter diesem Link – gibt.

    Die zweite Projektphase ermöglicht Radio Hamburg Hörer helfen Kindern […]

    Sommerfriedenskonzerte des Ersten Improvisierenden Streichorchesters

    Das Erste Improvisierende Streichorchester hat die Arbeit des Wohnschiffprojekt Altona e.V. schon oft unterstützt, vor allem aber spielen sie wunderbare Konzerte! Wir freuen uns sehr, dass nun im Sommer eine Tour auf dem Jakobsweg ansteht (die festen Konzerttermine finden sich hier – es lohnt sich!) mit der unter anderem auch die Arbeit des Wohnschiffprojekt unterstützt […]

    Ich will hier bleiben – Der Brief von Arijana – Ausstellung in der BallinStadt

    Die Fotoausstellung „Ich will hier bleiben – Der Brief von Arijana“ von Marily Stroux zeigt mit eindrücklichen Fotos die Geschichte und Situation der 14-jährigen Roma Arijana. Sie lebt in einer Geflüchtetenunterkunft in Hamburg und kämpft um ihre Rechte: …um das Recht auf Bildung und eine Zukunft ohne Rassismus.

    Noch bis zum 26. Februar wird die […]

    Veranstaltungshinweise: Welcome to Europe – Traces back to Lesvos 2015 – Journey back to the border und Konzert des EIS u.a. für das Wohnschiffprojekt

    Am Do. 17. Dezember um 19:00 findet im Kölibri/GWA St. Pauli eine Informationsveranstaltung statt, die wir euch allen sehr ans Herz legen:

    Welcome to Europe – Traces back to Lesvos 2015 – Journey back to the border

    Die Gruppe Welcome to Europe – Infomobile Griechenland – JOG erzählt mit Bildern und Geschichten von ihren Reisen […]

    Das Hamburger SpendenParlament unterstützt unser neues Projekt „Erste Schritte…“!

    Gestern abend konnten wir in der Sitzung des Hamburger SpendenParlament unser neues Projekt mit Minderjährigen Unbegleiteten Flüchtlingen in Hamburg vorstellen. Nach der Abstimmung können wir heute froh berichten: Wir können das Projekt mit Hilfe des SpendenParlaments starten! Wir freuen uns sehr!

    Vielen Dank auch an den Fotograf Thies Ibold, der uns das Bild von […]

    Erste Schritte für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in Hamburg

    Im Sommer wollen wir ein neues Angebot starten das sich an minderjährige unbegleitete Flüchtlinge richtet. Hierzu haben wir einen Antrag an das Hamburger Spendenparlament gestellt und sind schon auf die Entscheidung am 7. Juli gespannt!

    Eine Fahrt in ein kleines Dorf – Mädchenreise im Mai 2015

    Im Mai fand auch die Mädchenreise statt – auch diese ermöglicht mit der Hilfe von Aktion Mensch, der Jürgen Sengpiel Stiftung, der preuschhofstiftung und terre des hommes – hier nun ohne Vorrede der Bericht vom Reise-Team:

    Wir trafen uns alle am ZOB zur Reise mit unserem eigenen Bus – der sogar an der Anzeigetafel […]

    Gruppenreise zum Weißenhäuser Strand

     

     

     

     

     

     

     

    Vom 13. bis 17. Mai ging es dieses Jahr – ermöglicht durch die Hilfe der Aktion Mensch, der Jürgen Sengpiel Stiftung, der preuschhofstiftung und von terre des hommes – an den Weißenhäuser Strand. Wie immer haben wir die Betreuer_innen gebeten einen kurzen Bericht zu schreiben:

    Wir haben […]